bonprix unterstützt 'Wear a smile'

bonprix unterstützt die Kampagne von Cotton made in Africa. Highlight des Movements wird der ‚Bathrobe Day‘ am 29. Juni sein.

 
 

Welcome to the English website of our PR agency!
We are glad to present our services and daily work to customers and interested parties.

Feels good: sheego auf der PANORAMA

Mode und Persönlichkeit gehören bei sheego zusammen. Deshalb nutzt das Plus Size-Label seine Präsenz auf der PANORAMA BERLIN, um während der Fashion Week das aktuelle sheego Gesicht zu präsentieren. Sarina Nowak, ehemalige Topmodel-Kandidatin und international gefragtes Plus Size-Model, tritt neben der Stardesignerin Anna Scholz als Botschafterin der Mode von sheego auf. Denn genau um die dreht sich alles an den drei Messetagen vom 4. bis 6. Juli im ExpoCenter City. „Feels good“ wird als sheego Motto den Messeauftritt bestimmen. Dafür sorgen die Menschen und die Mode bei sheego gemeinsam.  

sheego App bringt Plus Size-Mode auf das Smartphone

Als erster Plus Size-Anbieter bringt sheego eine für iPhone und Android entwickelte App auf den Markt und bietet seinen Kundinnen ab sofort das mobile Shopping-Erlebnis auf dem Smartphone. Die App bildet das komplette sheego Sortiment ab und informiert Frauen ab Konfektionsgröße 40 brandaktuell über die neuesten Modetrends für jeden Stil und Typ. Das Modelabel setzt so – über seinen responsiven Webshop hinaus – auf die Möglichkeit, eine noch engere Bindung zu seinen Kundinnen aufzubauen. Entwickelt wurde die App gemeinsam mit dem Mobile Lab der Otto Group, Hamburg.

Hanseatic Bank: bestes Ergebnis der Unternehmensgeschichte

Mit dem Geschäftsbericht 2016 legt die Hanseatic Bank ihre Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr vor und kann wiederholt ein ausgezeichnetes Ergebnis vorweisen. Die bundesweit tätige Privatbank mit Hauptsitz in Hamburg erzielte einen Bilanzgewinn in Höhe von 40,9 Mio. Euro und blickt damit auf das erfolgreichste Jahr der Unternehmensgeschichte zurück. Die Steigerung um 15,8 Mio. Euro und damit 62,8 Prozent gegenüber 2015 wurde durch zwei Sondereffekte begünstigt, ist aber in erster Linie auf die positive Geschäftsentwicklung zurückzuführen. Das eigene Kreditneugeschäft stieg um 16,8 Prozent auf 571 Mio. Euro.

 
 
 
 
Copyright © 2017 Corelations.